Vom 20. – 24. 2016 Februar legen Gastronomen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Schürzen beiseite und statten der INTERGASTRA in Stuttgart einen Besuch ab. Selbstverständlich packt auch unser orderbird-Team zu dieser Gelegenheit ein paar iPads ein und präsentiert in Halle 5 am Stand A 01 die Vorzüge und Funktionen einer iPad-Kasse. In der Newcome Area dreht sich derweil alles um Gastro-Gründungsthemen und am Stand des Gastro-Gründerpreis (Halle 5 Stand C70/26) kannst Du Dich mit Gastro-Experten austauschen oder gleich Deine Video-Bewerbung für den Gastro-Gründerpreis einreichen.  Mit knapp 90.000 Besuchern ist die Messe international eine der wichtigsten Fachmessen für die Gastronomie und Hotellerie. Du bist immer noch unentschlossen, ob sich ein Besuch auf der INTERGASTRA für Dich lohnt? Dann haben wir hier fünf Gründe für Dich, warum auch Du reif für die INTERGASTRA bist.

1. Neue Food-Trends versetzen Dich immer wieder in Ekstase!

Frau isst genussvoll ein Sandwich.

2. Du trainierst schon seit Monaten Deine Unterarme, um auf der INTERGASTRA möglichst viele Goodie-Bags zu sammeln.


Goodie-Bag-Shopping bei der Intergastra? Alicia Silverstone von Clueless macht's vor!

3. Du sehnst Dich nach praktischen Ratschlägen, wie Du Deine Abläufe noch
effizienter gestalten kannst.

Beim Wettbewerb laufen Kellner mit einem Tablett um die Wette.

4. Als Quereinsteiger in der Gastronomie willst Du lernen, die größten Bauchlandungen zu vermeiden.

Die Köchin Sookie von Gilmore Girls redet sich in ihrem Restaurant in Rage.

5. Du kannst Du es kaum erwarten,  die Gewinner des Gastro-Gründerpreis live in Aktion zu erleben.

 Kelly Rowland von Destiny's Child fächert sich Wind zu.

Überzeugt? Dann nimm an unserem Facebook-Event teil oder zücke direkt Deinen Terminkalender und notiere Dir diese drei Panels, die wir auf der Newcome-Bühne in Halle 5 veranstalten:

Gastro-Trends 2016: Warum Stulle und Porridge ein Comeback feiern
Die Gewinner vom Gastro-Gründerpreis 2015
mit: Anna Schubert (Haferkater, Berlin) und Luisa Dlugay (Stullenbüro, Dresden)
Samstag, 20.2.2016. 11:55 – 12:30 Uhr

Quereinsteiger in der Gastronomie – die größten Bauchlandungen und Erfolgsmomente
Die Gewinner vom Gastro-Gründerpreis 2014
mit: Katrin Kerkhoff und Lara Oppenberg (Eisprinzessinnen, Hamburg) und Ferdinand Pillenstein (Suppdiwupp, Nürnberg)
Sonntag 21.2. 13:30 – 14:00 Uhr

Die 7 Todsünden für Gastro-Gründer – Gastronomieexperten geben Rat
mit Erich Nagl (ETL ADHOGA), Patrick Brienen (orderbird), Barbara Becker (fizzz)
Dienstag, 23.2. 13:30 – 14:00 Uhr

//