1   +   1   =  

orderbird unterstützt Dich dabei, Deinen Traum vom eigenen Restaurant, Café oder der eigenen Bar zu erfüllen: Gemeinsam mit dem Fachmagazin FIZZZ, der Steuerberatungsgesellschaft ETL ADHOGA und PayPal Deutschland belohnen wir die fünf besten Gründungsideen und Gastronomiekonzepte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem „Gastro-Gründerpreis 2014“. Gesucht werden die Gastro-Konzepte, die das Zeug zur In-Bar, dem Lieblingsrestaurant oder dem Wohlfühlcafé haben.

Gastro-Gründer: der ewige Traum oder „Wer nichts wird, wird Wirt?!?“

Wie viele träumen vom eigenen Café, Restaurant oder der eigenen Bar? Eine Menge! Es erscheint aber auch so verlockend in der Gedankenwelt: Zufrieden stehst Du hinter dem Tresen, versorgst Deine Gäste mit frischen Drinks und kleinen Leckereien – und hast dabei natürlich stets ein Lächeln auf den Lippen. Doch die Realität eines Gastro-Gründers sieht meist ganz anders aus: Der Weg zur Gründung ist oft steinig und beschwerlich – ganz besonders in der Gastronomie. Nicht zu unterschätzen ist dabei der Spagat zwischen Unternehmer, Marketingexperte, Gastronom, Servicekraft, Einkäufer, manchmal auch Koch, Seelsorger, Architekt, Innenausstatter, und, und, und… Schnell erkennen Gründer in der Gastronomie, guter Rat ist teuer und die Ressourcen/Finanzen schnell aufgebraucht – von den Nerven ganz zu schweigen.

Wer kann beim Gastro-Gründerpreis 2014 gewinnen?

Beim „Gastro-Gründerpreis 2014“ suchen wir die fünf besten und innovativsten Geschäftsideen der Gastronomie aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Überzeuge mit Kreativität, Unternehmergeist, Visionen und vor allem mit einem überzeugenden Konzept. Erkläre uns: Was macht Deine Geschäftsidee so einzigartig, wie unterscheidest Du Dich von all den Anderen und warum sollte unsere Jury gerade Dich als Gewinner auswählen und mit Rat und Tat sowie mit einer Startfinanzierung unterstützen?

Die Jury besteht aus Experten der Gastronomie- und Gründerszene, die den (Neu)Gastronomen später auch als Mentoren zur Seite stehen:

  • Erich Nagl (ETL ADHOGA),
  • Alexander Thürer (FIZZZ),
  • Holger Spielberg (PayPal Deutschland),
  • Radoslav Pavlov (BusExpress, ehem. P1),
  • Thomas Clark (Gründerinitiative enable2start/ Energy Awards),
  • Hendrik Borgmann (Borgmann 1772) und
  • Jakob Schreyer (orderbird).

Was kannst Du beim Gastro-Gründerpreis gewinnen?

Die fünf überzeugendsten Gastro-Gründer gewinnen ein einzigartiges Komplettpaket zum Start im Wert von je über 10.000 Euro: 

  • 5.000 EUR in bar als Startkapital
  • Betreuung durch einen eigenen Mentor
  • 1-tägige Gründungsberatung durch die ETL ADHOGA
  • iPad-Kassensystem von orderbird inklusive iPad und Jahreslizenz
  • Mediale Unterstützung durch Berichterstattung in der „FIZZZ“
  • Red Bull-Spezialpaket für Gründer
  • 3-tägiger Barista Kompakt Kurs an der Berlin School of Coffee
  • IFBI-Warengutschein über 1.000 EUR

Wie kannst Du Dich beim Gastro-Gründerpreis bewerben?

Bis zum 30.06.2014 kannst Du Dich über die Webseite www.gastro-gruenderpreis.de bewerben. Aus allen eingegangenen Einreichungen ermittelt eine Fachjury dann im September die fünf Gewinner.

Wer macht den Gastro-Gründertraum wahr?
Gastro-Gründerpreis

orderbird, Anbieter von iPad-Kassensystemen für die Gastronomie, initiiert und veranstaltet den „Gastro-Gründerpreis 2014“. Unterstützt wird der Gründerwettbewerb von den Partnern ETL ADHOGA, der Steuerberatung für Hoteliers und Gastronomen, und PayPal, dem schnellen, sichereren Weg für Online-Bezahlvorgänge – mobil ebenso wie im Geschäft. Als Sponsoren fördern die IFBI, die Getränkespezialisten für die Gastronomie, und die Berlin School of Coffee, die Kaffeetrainer für Profis, Red Bull sowie der Medienpartner FIZZZ die Gründungsinitiative für die Gastronomie.

//