Als angehender Gastronom machst Du Dir spätestens beim Erwerb Deiner Gastro-Immobilie über die passenden Gastromöbel Gedanken. 3 wichtige Punkte, die Du beim Kauf einer soliden Erstausstattung beachten solltest, findest Du hier übersichtlich zusammengefasst.

#1: Qualität bei Gastromöbeln zahlt sich aus

Vor allem junge Gastronomen mit wenig Erfahrung neigen dazu, bei der Einrichtung für das eigene Café, Restaurant oder die eigene Bar Geld zu sparen. Sicher, am Anfang ist das Budget knapp, allerdings solltest Du als Gastronom nicht am falschen Ende knausern. Einfach ein paar nette Tische und Stühle in den Gastraum zu stellen, führt nicht zu Deinem Erfolg. Dein Mobiliar muss neben den optischen Ansprüchen auch hinsichtlich Qualität und Verarbeitung überzeugen.

Grundsätzlich empfiehlt es sich für Dich, Angebote von einem auf Gastronomiemöbel spezialisierten Anbieter einzuholen und zu prüfen. Stühle, Tische und Bänke in der Gastronomie werden ganz anders abgenutzt und benutzt, als es in einem privaten Haushalt der Fall ist. In gut besuchten gastronomischen Betrieben benutzen oft mehr als 12 verschiedene Gäste täglich das Mobiliar. Manch einer von ihnen geht pfleglich damit um, manch einer leider nicht. Daher bestehen hohe Anforderungen an Material und Verarbeitung:

– Polster müssen beispielsweise strapazierfähig sein

– Beine und Lehnen sollten fest verbunden sein

– die Oberflächen müssen unbedingt leicht zu reinigen sein

Auch ergonomische Aspekte wie eine komfortable Sitzhöhe und dazu passende Tischhöhe sollten in Deine Entscheidung einbezogen werden.

#2: Die Einrichtung muss zu Deinem individuellen Konzept passen

Deine Einrichtung sollte das Motto Deiner Bar oder Deines Restaurants widerspiegeln. Der erste Eindruck beim Gast zählt. Niemand geht ein in Lokal, dass unpassend, unordentlich oder schlicht langweilig eingerichtet ist. Eine stylische Citylounge ist zum Beispiel mit modernen Ledersofas, gemütlichen Sesseln und tiefen Tischen perfekt ausgestattet. Das entspricht einfach den Erwartungen des Gastes. Studentencafés im Retrolook können sich an einem wilden Mix unterschiedlicher Stuhlmodelle, Tische und Bänke bedienen. Ein Used-Look der Möbel trifft hier genau ins Schwarze. Bei der Einrichtung eines Restaurants im mediterranen Stil kannst Du als Gastronom hingegen auf dunkle Holzmöbel in einheitlichem Design setzen.

braune Lederstühle in einem Café

Gastromöbel – Passend zum Konzept

Wichtig: die klare Linie nicht aus den Augen zu verlieren. In unserer Gastro-Gründer Serie Mein Erfolgsrezept findest Du weitere Tipps zur Stilfindung und Möglichkeiten beim Einkauf Deiner Gastromöbel Geld zu sparen.

#3: Funktionalität und Flexibilität sind das A und O

Du als Gastronom wählst Deine Möbel am besten so aus, dass verschiedene Anordnungskombinationen möglich sind. Nicht nur, um schnell und spontan verschiedene Sitzgruppen für eine größere Gruppe zusammenstellen zu können, sondern für größere Veranstaltungen. Gerade für die Ausrichtung größerer Feste sind Tische mit viereckigen Tischplatten und klassischen Gastronomiestühlen die erste Wahl, da sie sich schnell und unkompliziert kombinieren und anordnen lassen. Runde Tische und Bänke bieten da weitaus weniger Möglichkeiten. Für Outdoormöbel für Deinen Außenbereich gilt außerdem, dass sie für den Winter einfach und platzsparend eingelagert werden können.

 

Jetzt fehlt nur noch das richtige Kassensystem für Deine Gastronomie. Ein Kassensystem, das Dich im Alltag unterstützt und Dir Zeit und Stress spart. Lass dich einfach und unverbindlich von unseren ehemaligen Gastronomen beraten!

 

Mach Deine Gastronomie noch erfolgreicher!

Mit dem iPad-Kassensystem von orderbird sparst Du Zeit, Geld und Nerven. Trag Dich einfach kurz ein und einer unserer Gastronomie-Experten wird sich bei Dir melden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir orderbird E-Mails mit Angeboten und Neuigkeiten aus der Welt der Gastronomie sendet. Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzbestimmungen der orderbird AG.

Vielen Dank!

Einer unserer Kundenberater wird Dich bald kontaktieren.

//
Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Gastro-Newsletter
Bekomme alle Neuigkeiten rundum die Gastronomie kostenlos in Dein Mailfach!
ErrorHere