Über 70 Startups präsentierten sich am vergangenen Samstag bei der Langen Nacht der Startups der Berliner Öffentlichkeit. Wir waren mit von der Partie mit dem iPad Kassensystem orderbird POS. Viele Gäste wundern sich, ob der Kellner mit dem iPhone vor ihnen steht und spielt. Doch dem ist nicht so.

Neues Bild in der Gastronomie

Ein neues Bild prägt die Gastroszene: Der Kellner nimmt die Bestellung mit dem iPad, iPhone oder iPod auf, die drahtlos an die Küche geschickt wird – Funkbonieren. Das verkürzt Laufwege und vor allem Wartezeiten. Und zum Abschluss ganz einfach per Karte bezahlen: Mit einem kleinen Aufsatz wird das iPad oder iPhone zum Kartenlesegerät und übermittelt sicher und verschlüsselt die Zahlungsdaten.

Gastronomie Kassensystem mit Mehrwert

Mit dem iPad-Kassensystem orderbird POS kann jeder Gastronom ganz einfach seinen Betrieb organisieren. Durch die Integration aller relevanten Prozesse arbeitet das vollständige Kassensystem orderbird POS deutlich günstiger, effizienter und professioneller als vergleichbare Systeme. Gleichzeitig bietet es im Vergleich zu herkömmlichen Kassensystemen eine individuelle und sehr flexibel einsetzbare Lösung. orderbird POS zeichnet sich durch seine einfache Konfiguration und Bedienung aus. So lassen sich die Artikel und Preise in der Speisekarte spielend leicht ändern, Tische und Kellner verwalten, Rechnungen splitten sowie Bestellungen schnell drahtlos an mehrere Bondrucker, beispielsweise in der Küche, senden. Somit hat auch ein kleiner Betrieb mit dem modular aufgebauten System von orderbird die Möglichkeit, von Funktionen wie Funkbonieren zu profitieren, die nur kostenintensive Kassensysteme bieten.

Die Erfolgsgeschichte rund ums iPad Kassensystem

Seit unserer Gründung 2011 können wir auf viele Erfolge zurückblicken: orderbird setzt Standards mit seinem Kassensystem orderbird POS auf Basis der iOS-Geräten von Apple (iPad, iPod,iPhone). Der Funktionsumfang von orderbird POS übersteigt den einer herkömmlichen Registrierkasse um ein Vielfaches und wurde vom Branchenverband DEHOGA mit dem Innovationspreis der Intergastra ausgezeichnet. Mit über 80.000 Downloads in Apples App-Store und über 10.000 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt orderbird POS zu den beliebtesten Kassensystemanwendungen in der Gastronomiebranche.

orderbird: mehr als ein Kassensystem

Natürlich wurde bei der langen Nacht der Startups auch gezeigt, wohin unsere Reise gehen soll. orderbird ist schließlich mehr als ein reines Kassensystem. Alle relevanten Beteiligten sollen in den Bestellprozess integriert werden. Hierfür unverzichtbar ist natürlich der Gast. Er soll künftig neue Möglichkeiten geboten bekommen – sei es die Vorbestellung mit dem Smartphone oder der Einblick in die aktuellen Tagesgerichte seines Lieblingsrestaurants per App.

Warteschlage, Eis und viele Bewerber

Eingang der Startup-Night in 360°Neben den ausstellenden Startups gab es noch ein spannendes Rahmenprogramm mit Bühnendiskussion, Konzert und für die Technik-Geeks einen Hackathon. Insgesamt kamen über 1.000 Besucher zur Startup Night. Hier konnte orderbird glänzen, denn orderbird stellte das offizielle Kassensystem am Eingang der Startup Nacht und sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Aufgrund des hohen Besucherandrangs musste ein Einlassstopp verhängt werden. Die Wartenden wurden jedoch mit Wonderpots-Eis besänftigt. Viele der Besucher interessierten sich für unser Kassensystem orderbird POS, aber vor allem für orderbird als Arbeitgeber.

 

Mach Deine Gastronomie noch erfolgreicher!

Mit dem iPad-Kassensystem von orderbird sparst Du Zeit, Geld und Nerven. Trag Dich einfach kurz ein und einer unserer Gastronomie-Experten wird sich bei Dir melden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir orderbird E-Mails mit Angeboten und Neuigkeiten aus der Welt der Gastronomie sendet. Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzbestimmungen der orderbird AG.

Vielen Dank!

Einer unserer Kundenberater wird Dich bald kontaktieren.

//