Bargeldloses Bezahlen wird immer wichtiger – das gilt auch für die Gastronomie-Branche. Hier erfährst Du mehr!

Fast die Hälfte des Umsatzes im Einzelhandel wurde 2018 durch bargeldlose Bezahlmethoden abgerechnet. Kein Wunder, denn bargeldloses Bezahlen hat den Vorteil, dass kein Bankautomat um die Ecke benötigt wird. Der Gast kann einfach die EC- oder Kreditkarte zücken. Mittlerweile reicht sogar das Smartphone, um zu bezahlen. Dabei muss der Gast nicht darüber nachdenken, ob es jetzt ein Kaffee mehr oder weniger ist. Das bietet Gastronomen große Vorteile für Zusatzverkäufe! – wenn bargeldloses Bezahlen mit beispielsweise VISA akzeptiert wird.

Bargeldlos ist weit mehr als Kartenzahlung

Bargeldlos heißt aber nicht nur, mit Kredit- oder EC-Karte zu bezahlen. Durch die NFC-Technologie kann das Smartphone mittels einer hinterlegten Kreditkarte als Zahlungsmittel genutzt werden. Gerade jüngere Zielgruppen bevorzugen bargeldloses Bezahlen. Near Field Communication, kurz NFC, ermöglicht einen Datenaustausch über wenige Zentimeter. Die geringe Distanz zwischen den beteiligten Endgeräten macht die Technologie sehr sicher. Auch Apple Pay, der Bezahldienst von Apple, basiert auf der NFC-Technologie.

Bargeld, adieu? Bargeldloses Bezahlen wird immer wichtiger

Den Trend zur bargeldlosen Zahlung sollten Gastronomen ernst nehmen. Gäste gewöhnen sich mehr und mehr an die Vorteile des bargeldlosen Zahlens. Aus diesem Grund können Gäste ein „Nein“ auf die Frage „Kann ich bei Ihnen auch mit Karte oder Smartphone zahlen?“ leicht als Service-Mängel auffassen. Die mögliche Folge: Beim nächsten Restaurantbesuch entscheiden sie sich deswegen direkt für das benachbarte Lokal, in dem man bereits bargeldlos mit VISA bezahlen kann.

Alltagssituation: Ein Gast bezahlt in einer Gastronomie mit der Kreditkarte

Günstige Kartenzahlung mit digitalen Kassensystemen

orderbird bietet eine einfache Lösung für Gastronomen, um bargeldloses Bezahlen mit Karte oder kontaktlos mit NFC zu akzeptieren. Mit dem Kartenleser können Restaurants, Cafés und Bars einfach, schnell, sicher und zu jeder Zeit Kartenzahlungen und kontaktlose Zahlungen, z. B. mit Kreditkarten von VISA, ihrer Gäste annehmen.

Durch die attraktiven und flexiblen Konditionen können selbst kleinere Gastronomie- und Saisonbetriebe bargeldlose Zahlungen akzeptieren: Pro bargeldloser Zahlung fallen lediglich geringe Transaktionsgebühren von 0,95 Prozent bei EC-Karten und 2,5 Prozent bei Kreditkarten für den Gastronomen an – ohne Mindestumsatz, Grundgebühr und Vertragsbindung. Damit bietet orderbird unter den mobilen Kassensystemen eine Lösung, die Dir als Gastronom größtmögliche Flexibilität ermöglicht. Zusätzlich steigt die Kundenzufriedenheit, da immer mehr Gäste bargeldlos Zahlen wollen. Trag Dich einfach unten ein und lass Dich unverbindlich von uns beraten.

Mach Deine Gastronomie noch erfolgreicher!

Mit dem iPad-Kassensystem von orderbird sparst Du Zeit, Geld und Nerven. Trag Dich einfach kurz ein und einer unserer Gastronomie-Experten wird sich bei Dir melden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir orderbird E-Mails mit Angeboten und Neuigkeiten aus der Welt der Gastronomie sendet. Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzbestimmungen der orderbird AG.

Vielen Dank!

Einer unserer Kundenberater wird Dich bald kontaktieren.

//
Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Gastro-Newsletter
Bekomme alle Neuigkeiten rundum die Gastronomie kostenlos in Dein Mailfach!
ErrorHere