Wie Du vom Valentinstag profitierst und den Tag der Liebenden in Deiner Gastronomie zu etwas Besonderem machst, erfährst Du hier:

Der Tag der Liebe steht bald vor der Tür und die meisten Paare wollen diesen Tag romantisch bei Kerzenschein in einem Restaurant ausklingen lassen. Du solltest Dich gut auf diesen Tag vorbereiten, damit Du vom Valentinstag profitieren kannst. Wie Du den Tag der Liebenden in Deinem Lokal zu etwas Besonderem machst, zeigen wir Dir in diesem Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

Wir haben Dir hier aufgeführt, was Dich in diesem Artikel erwartet:

Sorge für Stimmung

Deine Gäste sollen schon beim Betreten Deines Lokals die Romantik spüren. Sorge für warmes und gedämmtes Licht und Dekoration, die zum Thema passt. Pass auf, dass Du nicht beim Schmücken übertreibst und es zu kitschig wird. Rote Details an jedem Tisch, wie beispielsweise rote Kerzen oder Rosenblätter, lassen Dein Restaurant stimmungsvoll wirken.

Neben den dekorativen Details soll auch die Musik zum Valentinstag passen. Dabei sollte sie nicht zu laut und nicht zu leise sein. Wenn die Größe Deines Lokals stimmt, kann auch eine kleine Band für die richtige Stimmung sorgen.

Paar im Restaurant am Valentinstag

Die richtige Dekoration, stimmiges Licht und die passende Musik bringt die passende Stimmung zum Valentinstag in Deine Gastronomie.

Gutes Essen intensiviert die Liebe

Erstelle ein spezielles Valentinstagsmenü, das neben Deinem Standardmenü in Deiner Speisekarte erscheint. Ein romantisches 3-Gänge-Menü kann an diesem Tag zu einem richtigen Verkaufsschlager werden. Setze auch beim Essen auf rötliche Farben und auf Aphrodisiakum. Neben dem Essen können besondere Valentinstags-Cocktails von Dir auf die Karte gesetzt werden. Probiere es doch einmal mit einem Lovers Fizz:

Zutaten für 2 Cocktails:

  • 400 ml Champagner
  • 1,5 Blutorange
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Zucker
  • 3 Zweige Rosmarin

Sorge dafür, dass sich die Gäste auch in Dich verlieben

Deine Gäste sollen Dir nicht nur am Valentinstag einen Besuch abstatten, sondern am besten so schnell wie möglich wiederkommen. Sorge dafür, dass sie sich bei Dir wohlfühlen und gern Dein Lokal besuchen. Wenn Dir ein guter Service gelingt, dann werden sich bestimmt einige Gäste zu Stammkunden entwickeln. Überzeuge nicht nur mit einer guten Bewirtung, sondern auch mit kleinen Aufmerksamkeiten. Verteile beispielweise am Valentinstag besondere Rabattcodes für einen nächsten Besuch in Deinem Lokal.

Nicht alle Menschen verlassen das Haus

Einige Paare wollen den Valentinstag lieber gemütlich auf der Couch verbringen. Selbst diese Paare kannst Du mit einem Lieferdienst erreichen. Hier kannst Du Kunden mit kreativen Aktionen dazu bringen, bei Dir Essen zu bestellen. Biete auch hier Dein besonderes Valentinstagsmenü an und lege bei jeder Bestellung eine kleine Aufmerksamkeit hinzu, wie beispielsweise eine Rose oder Schokoladen-Herzen.

Dein Online-Auftritt

Nutze Deine Social-Media Kanäle, um Aufmerksamkeit für den Valentinstag in Deinem Lokal zu gewinnen. Um noch mehr Interesse bei der Kundschaft zu wecken, kannst Du ein Gewinnspiel starten. Die Gewinner könnten beispielsweise eine gute Flasche Wein zu ihrem Valentinstagsmenü dazu gewinnen.

Auch Dein Team hat besondere Aufmerksamkeit verdient

Eine Idee wäre es, Dein Personal dem Valentinstag entsprechend zu kleiden. Auch hier soll wie bei der Dekoration nicht übertrieben werden. Es reicht wenn eine kleine Rose oder ein Herz an der Schürze befestigt wird. Der Valentinstag ist auch eine gute Möglichkeit, sich bei Deinem Personal zu bedanken. Zeige Deinem Personal, dass es Dir wichtig ist und überrasche sie mit einer kleinen Aufmerksamkeit.

Wir wünschen allen gastronomischen Betrieben einen schönen und erfolgreichen Valentinstag!

//
Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Anmeldung für Gastro-Newsletter
Bekomme alle Neuigkeiten rundum die Gastronomie!
ErrorHere