orderbird: Die Gastrokasse für neue gastronomische Höhenflüge

iPad und iPhone
Hintergrundbild

Gastrokassen: Von den Anfängen in die digitale Neuzeit

Die amourös prickelnde Vorspeise, der leckere Hauptgang und das Dessert als krönender Abschluss eines kulinarischen Abends – Gast beglückt, auf ein baldiges Wiedersehen! Doch vorher geht es ans Begleichen der Rechnung: Und spätestens jetzt kommt der Auftritt der modernen Gastrokasse! Mitte des 19. Jahrhunderts bestand diese noch lediglich aus einer stabilen Bargeldschublade. Sie öffnete sich zu einer festgelegten Zeit und schützte die Tageseinnahmen so vor Langfingern. Im Laufe der vergangenen Jahrhunderte entwickelten sich die Kassensysteme weiter. Heute sind sie fester Bestandteil eines jeden erfolgreichen Gastronomiebetriebes und können weit mehr als „blamieren oder kassieren“: Ob Speisekarten in der Kasse , automatisierte Bestellabfragen oder detailliertes Live-Controlling zu allen vorgenommenen Transaktionen – dank moderner Systeme wird der Kassenfrust unversehens zur Kassenlust.

Mit der richtigen Gastronomiekasse zum Erfolg

Um das passende Kassensystem für Deinen Betrieb auszuwählen, bedarf es einiger Recherche und Kenntnisse über die auf dem Kassenmarkt verfügbaren Produkte. Natürlich hängt die Wahl eines passenden Kassensystems nicht zuletzt von den Anforderungen der jeweiligen gastronomischen Einrichtung ab. Schließlich ist Kasse nicht gleich Kasse. Die Ansprüche eines Steakhauses in touristischer Lage mit großem Außenbereich sind selbstverständlich andere als die eines kleinen Cafés, in das vorrangig Anwohner einkehren. Lass uns Deine Suche nach einer passenden Gastronomiekasse am Beispiel des iPad-Kassensystems von orderbird nachverfolgen. Folgende Gedanken solltest Du Dir bei der Suche nach dem passenden System machen:

Komplettlösung und mobile Kassensysteme

Zu den zweifelsohne etablierten Kassensystemen zählen sogenannte Komplettlösungen. Sie vereinen Kasse mit Software und sind dementsprechend kaum selbst programmierbar. Darüber hinaus bedarf diese Kasse einer zusätzlichen GDPdU-Konformität („Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen“). Fakt ist: Komplettlösungen sind komplizierter, klobiger und unflexibler als portable Kassen. So schränken sie natürlich auch die Bewegungsfreiheit deiner Mitarbeiter ein. In vielen Fällen lohnt sich also der Blick über den gastronomischen Tellerrand, innovative Gegenentwürfe sind gefragt. Hier kommen iPad-Kassensysteme ins Spiel. Dank Apple iPad, iPhone und iPod können Bestellungen mobil direkt beim Gast aufgenommen werden. So lässt sich orderbird ohne sperrige Hauptkasse verwenden, sendet Produktionsbons nahtlos direkt an die Küche oder Theke. Auf diese Art lassen sich Laufwege verkürzen und Prozesse optimieren. Überlege Dir bei dieser ersten Grundsatzentscheidung also, wo und in welchem Umfang du Kassensysteme in der Gastronomie einsetzen möchtest.

Intuitive Bedienung als Einflussfaktor

Anders als herkömmlich etablierte Kassensysteme verfügt unser iPad-Kassensystem über eine nahezu intuitive Bedienung. So müssen sich Deine Mitarbeiter künftig nicht mehr tagelang in ein bestehendes System einarbeiten. Stattdessen erlernen die Kellner den Umgang mit der Gastrokasse von orderbird quasi im Schlaf. Die GDPdU-konforme Übereinstimmung mit den „Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen“ macht die iPad-Kasse vor allem für Gastronomen interessant: Seit dem 01.01.2002 ist es der Finanzverwaltung im Rahmen einer digitalen Betriebsprüfung erlaubt, jegliche steuerrelevanten Unterlagen aller Datenverarbeitungssystems einzusehen und zu nutzen. Hierfür ist allerdings ein unmittelbarer Datenzugriff von Nöten – den die Gastrokasse von orderbird ohne weiteres möglich macht.

Immer up-to-date: Kostenlose Updates für den Gastronom

Endspurt in Sachen Kassensystem in der Gastronomie! Das iPad-Kassensystem hat sich mittlerweile fest in der deutschen Gastroszene etabliert: Täglich kassieren Kellner mit Apple iPad, iPod und iPhone. Anschließend werden die Daten per Funkbonieren direkt an Küche und Theke weitergeleitet. Das vermindert für Deine Angestellten, zum anderen erlebt König Kunde ein ganz neues Verständnis von gastronomischen Service. Warum also noch warten? Das Kassensystem samt passender App orderbird POS ist innerhalb weniger Minuten installiert und unterstützt Dich von nun an ganz selbstverständlich in der Organisation Deines Gastrobetriebs. Neugierig geworden? Mit wenigen Mausklicks entdeckst Du nicht nur unsere Website, sondern kannst ganz nebenbei eine erste Anfrage an unser Team schicken – schließlich fängt bei orderbird der frühe Vogel den Wurm!

 

orderbird iPad-Kassensystem TÜV geprüft

Mit Sicherheit erfolgreich 

Mit orderbird bist Du auf der sicheren Seite. Unser Qualitätsmanagement wurde vom TÜV-SÜD erfolgreich geprüft. Weiterhin erfüllt orderbird alle Anforderungen der GDPdU/GoBD und der österreichischen Registrierkassenpflicht.

orderbird iPad-Kassensystem jetzt Beratung anfordern
Bekannt aus den Medien: Hasso Plattner Institut, Gastro Journal, Fizzz, Financial Times, Bild, Süddeutsche Zeitung, Wirtschafts Woche, Tech Crunch