Was haben neapolitanische Pizza und Chemieingenieurwesen gemeinsam?

Wie wir erfahren haben – sehr viel! Wie es der freiheitsliebende Pizzabäcker und gelernte Chemieingenieur Stefan Kugler alias Gemello geschafft hat, sich ohne eigenes Restaurant und mit einem außergewöhnlichen Gastronomiekonzept einen Namen in der Berliner Gastro-Szene zu machen, erfährst Du in diesem Blogartikel.

Wenn man Gemello fragt, was sein Beruf ist, dann antwortet er sehr schnell “Pizza-Experte”.

Was eine sehr gute Pizza von einer guten Pizza unterscheidet, war uns vor einem Besuch bei Gemello noch nicht bewusst. Das ein Teig stündlich beobachtet und “gelesen” werden muss, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten auch nicht. Schon nach wenigen Minuten mit Gemello wird klar, dass die Liebe fürs Detail in jede seiner Pizzen einfließt und er seine Leidenschaft für Chemie und Pizza perfekt miteinander kombiniert.

Gemellos Pizzakreationen werden gänzlich ohne tierische Zutaten hergestellt. Fleisch findet man bei ihm nicht – dafür Lachs aus Karotten, Speck aus Kokosnüssen und Spiegelei aus Kürbis. Inspiriert wird der gebürtige Schwarzwälder vor allem von Zutaten aus seiner Heimat. In der Nähe des Elsass aufgewachsen, findet man auf seinen Pizzen sogar Kartoffeln! Nicht nur das: Für seine Pizza lässt sich Gemello einiges einfallen – so kommt es schonmal vor, dass er Aktivkohle in seinem Teig verarbeitet. Großen Wert legt Gemello stets auf die Auswahl der Zutaten: sämige Tomaten aus Sizilien, aromatischer Basilikum und gutes Mehl sind dabei die wichtigsten Grundzutaten für seine Pizzen. 

Gemello serviert Pizza

Pizzabäcker Gemello serviert seine Pizza-Kreationen im Vamos Veganos in Berlin

 

Einmal Gastronom, immer Gastronom

Gemello zog es bereits als Teenager in die Gastronomie. Bei einem Schulausflug an die italienische Amalfi Küste probierte er zum ersten Mal eine echte neapolitanische Pizza. Die weckte seine Leidenschaft für die italienische Küche. Auf Wunsch seiner Eltern ging Stefan vorerst jedoch nicht seiner Leidenschaft nach, sondern studierte seinen Eltern zuliebe Chemieingenieurwesen.

In seinem Vollzeit-Job fand er damals keine Erfüllung. Nebenberuflich machte er eine Ausbildung zum Pizzabäcker. Dann kam Corona und Gemello hatte dadurch viel Zeit Pizza zu backen und zu verkaufen. Mit viel Leidenschaft veranstaltete er von da an regelmäßig Pizza-Parties für Freunde von Freunden, verkaufte seine Pizzen auf Festivals und fing an die ersten Workshops zu geben. Seine einzigartigen Kreationen sprachen sich in Berlin schnell rum. So konnte Gemello sich mit seinem Pizzakonzept schon bald selbstständig machen.

Das Besondere an Gemellos Konzept: Er ist an keinen festen Ort gebunden. Mittlerweile veranstaltet Gemello nicht nur Pizza-Parties über Berlin hinaus, sondern entwickelt weitere fleischfreie Lebensmittel-Alternativen. Mittlerweile ist er fest in das Team von Vamos Veganos eingegliedert und verkauft dort an festen Abenden in der Woche seine Pizza.

Pizza Viola von Gemello aus Berlin

Bunte Pizza Vielfalt bei Gemello

Was ist Dein gastronomisches Ziel?

“Mein größter Traum ist es, die erste Pizzeria in Neapel zu eröffnen, die durch außergewöhnliche Zutaten besticht und ohne tierische Produkte auskommt – die Italiener sind sehr stolz, aber auch sehr eigen, was ihre geliebte Pizza angeht.” 

Stefan, was liebst Du an Deinem Job?

“Jeder liebt Pizza! Ich mag es besonders, dass ich jeden Tag eine Menge Menschen mit meinem Essen glücklich machen kann und sofort ein Lächeln geschenkt bekomme, wenn ich die Pizza zum Tisch bringe! Außerdem gibt mir mein Beruf als Gastronom viele Freiheiten. Ich kann theoretisch überall auf der Welt arbeiten.”

Fun Fact: Der Name Gemello bedeutet aus dem italienischen übersetzt ‘’Zwilling’’. Mit diesem Künstlernamen möchte Stefan nicht nur auf sein Sternzeichen anspielen, sondern auf seine ursprüngliche Idee, Pizza mit zwei Belägen anzubieten. Da der Teig dabei aber ungleichmäßig aufbackt, blieb nur der Name.

Gemello, wir wünschen Dir viel Erfolg und besuchen Dich ganz sicher bald in Neapel!

 

Kontaktdaten von Gemello

Website: https://gemellofood.wixsite.com/gemellopizza

FB: https://www.facebook.com/gemelloveganpizzaberlin

Instagram: https://www.instagram.com/gemello_veganpizzaberlin/

 

Stefans Pizza kannst Du hier genießen:

Mi-So | 17-21 Uhr

Vamos Veganos

Schönfließer Str. 16

10439 Berlin

 

MINI by orderbird – Die mobile Kasse für jeden Anlass

Ob mobiler Eiswagen, Marktstand, spontane Veranstaltungen im Freien oder ein mobiles Gastro-Konzept von Stefan: Das MINI by orderbird ist die All-in-One-Kasse für viele Branchen, die Du überallhin mitnehmen kannst. Durch eine integrierte SIM-Karte und unbegrenztem Datenvolumen kannst Du auch ganz unkompliziert bei Kundenbesuchen kassieren. Gleichzeitig kannst Kartenzahlungen annehmen, Barcodes scannen und Belege drucken! Und das Beste: Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit oder Vertragsbindung. Du bist jederzeit flexibel und kannst Deine Lizenz monatlich kündigen oder pausieren. Erfahre jetzt mehr über das MINI by orderbird.

 

Du hast auch ein spannendes Gastro Konzept und bist orderbird Kunde? Berichte uns davon!

Melde Dich bei uns unter [email protected]

Mach Deine Gastronomie noch erfolgreicher!

Mit dem iPad-Kassensystem von orderbird sparst Du Zeit, Geld und Nerven. Trag Dich einfach kurz ein und einer unserer Gastronomie-Experten wird sich bei Dir melden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir orderbird E-Mails mit Angeboten und Neuigkeiten aus der Welt der Gastronomie sendet. Ich akzeptiere die AGB und die Datenschutzbestimmungen der orderbird AG.

Vielen Dank!

Einer unserer Kundenberater wird Dich bald kontaktieren.

//
Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Gastro-Newsletter
Bekomme alle Neuigkeiten rundum die Gastronomie kostenlos in Dein Mailfach!
ErrorHere